english deutsch
goo.gl/SCNVBs
347 Nutzer Online
B(r)ands
Wizo bei punk.de Slime bei punk.de Terrorgruppe bei punk.de
Normahl bei punk.de Sexypunk bei punk.de RuhrPottRodeo bei punk.de

Kategorien
Accessoires (302) >>
Aufnäher (117) >>
Ausverkauf (27) >>
Bücher // Zines // Kalender (80) >>
   > Fanzines (10)
   > Bücher (72)
   > Kalender (0)
Buttons // Pins (413) >>
Gürtel // Gürtelschnallen (46) >>
Kleidung-Männer (317) >>
Kleidung-Frauen (388) >>
Kleidung-Kinder (21) >>
Konzertkarten (52) >>
MP3 // Downloads (288) >>
Musik // DVD's (945) >>
Poster // Sticker // Flaggen (81) >>
Schmuck (76) >>
Schuhe // Schnürsenkel (42) >>
Sonstiges (100) >>
Umsonst (2) >>

HULKzine
Ansprache:
RhEINPUNK FESTIVAL 2010
Konzert-Review: RhEINPUNK FESTIVAL

Das '''RhEINPUNK FESTIVAL''' fand am 16.01.2010 in Köln in der Werkstatt statt. Es ist ein neues Festival, das die Subkultur im Rheinland fördern und unbekannteren Bands die Möglichkeit geben soll, sich mit etablierten und erfahrenen Bands präsentieren zu können in einem würdigen Rahmen mit gutem Sound. Acht Bands aus dem Bereich Punkrock und Ska waren für den Abend angekündigt, es klang also sehr viel versprechend....
-> Auf OpenPunk liest du weiter

OpenPunk
Open Punk

Infos
Währungsumrechner
Katalog 2019
Zahlungsarten/Versandkosten
Hulk Räckorz - Das Platten-Label
Sexypunk - Die Modemarke
Grosshandelsbereich
Tourdaten
Verlink-Banner
facebook


Blättern Rückwärts  U-books: Bodymodification Buch  Blättern Vorwärts

U-books: Bodymodification Buch Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.

 
14,95 €


Wann Menschen damit anfingen, auf ihren Körpern Zeichen anzubringen, lässt sich kaum noch datieren. Dass sie es aber ab einem bestimmten Zeitpunkt schön fanden, auf diese Weise geschmückt zu sein und sich so von anderen abzuheben, ist sicher.
Im Zuge der Christianisierung ging das Wissen um die Körpermarkierungen beinahe verloren, um im Zeitalter der Entdecker vor etwas mehr als 200 Jahren mit einer großen Welle in die westliche Welt zurückzuschwappen und eine beachtliche Entwicklung zu durchlaufen.

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Geschichte des Körperschmucks, mit Tattoos, Piercings, Brandings, Cuttings, Implantaten und allem, was sonst noch wehtut.

Alana Abendroth hat Literaturwissenschaft, mittelalterliche und osteuropäische Geschichte studiert.

Taschenbuch 13,5 x 21 cm, 144 Seiten
ISBN 978-3-86608-112-3


Menge:
Kunden haben auch Folgendes gekauft
Ich hab die Unschuld kotzen sehen-Buch
U-books: Ich hab die Unschuld kotzen sehen-Buch
9,95€
Girls Denim Jacke im Ramonesstil
Sexypunk: Girls Denim Jacke im Ramonesstil
39,99€
Lederweste
Sexypunk: Lederweste
42,90€


Auf Open Punk findest Du eventuell weitere Infos zu diesem Artikel, bzw. kannst auch Du Deine Meinung oder eine Besprechung dazu hinterlassen

 
Zur Kasse
0 Artikel0,00€
Hier geht es zur Kasse   Zur
Kasse

Kundenmenü
E-Mailadresse:
Passwort:

Zugangsdaten vergessen
Neu anmelden

Newsletter
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben:
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Ich willige ein, dass mich HulkRäckorz per E-Mail über Produkte und Neuigkeiten von Hulk Räckorz informiert. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an: hulk-raeckorz-gmbh at punk.de oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Ahmeldelinks widerrufen.

Neu eingetroffen
Neu eingetroffen

Bestseller



Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandkosten!
Technische Probleme im Webshop? Bitte den Vorgang mit folgendem portablem Browser erneut versuchen: Firefox .