Blättern Rückwärts Musik // DVD's ->  LP's ->  Terrorgruppe: Melodien für Milliarden LP / ReIssue red ...  Blättern Vorwärts
Terrorgruppe: Melodien für Milliarden LP / ReIssue  red vinyl Terrorgruppe: Melodien für Milliarden LP / ReIssue  red vinyl
Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.
 
16,00 €


Offizielle Wiederveröffentlichung der legendären zweiten Terrorgruppe-LP aus 1996. Zum ersten Mal überhaupt auf Vinyl nachgepresst, nachdem die CD-Version bereits 2007 remastered via Destiny Records erschienen ist. Die Terrorgruppe hatte ab 1993 mit drei grandiosen Singles dem lahmen und lieblosen Deutschpunk dieser Zeit den Marsch geblasen und mit dem Debut „Musik für Arschlöcher“ 1995 bewiesen, dass man Spaß, Politik, Punk, Provokation und Rotzigkeit eben doch gut unter einen Hut bekommt. 1996 erschien mit „Melodien für Milliarden“ das Zweitwerk und spätestens hier begann auch der kommerzielle Durchbruch der Band. Mit unsterblichen Hits wie „Der Rhein ist tot“, dem Chaostage-Klassiker „Wochenendticket“, „Namen vergessen“, „Tresenlied“, „Gestorben auf dem Weg zur Arbeit“ - man könnte die ganze Trackliste runterbeten. 18 Songs - 18 Hits. Vielleicht eine der besten und essentiellsten Punkplatten der 1990er überhaupt. „Melodien für Milliarden“ hat ein neues Vinylmastering von Andi Jung und restauriertes Artwork von Jan Schüle bekommen. Erscheint als LP im 350g Cover mit 4seitigem Comic-Booklet und Downloadcode.



Menge:


Kunden haben auch Folgendes gekauft



Auf Open Punk findest Du eventuell weitere Infos zu diesem Artikel, bzw. kannst auch Du Deine Meinung oder eine Besprechung dazu hinterlassen