english deutsch
goo.gl/SCNVBs
259 Nutzer Online
B(r)ands
Wizo bei punk.de Slime bei punk.de Terrorgruppe bei punk.de
Normahl bei punk.de Sexypunk bei punk.de RuhrPottRodeo bei punk.de

Kategorien
Accessoires (327) >>
Aufnäher (122) >>
Ausverkauf (29) >>
Bücher // Zines // Kalender (93) >>
Buttons // Pins (447) >>
Gürtel // Gürtelschnallen (40) >>
Kleidung-Männer (330) >>
Kleidung-Frauen (373) >>
Kleidung-Kinder (21) >>
Konzertkarten (167) >>
Lebensmittel (0) >>
MP3 // Downloads (284) >>
Musik // DVD's (931) >>
   > CD's (560)
   > LP's (237)
   > 10" (6)
   > EP's (105)
   > Kassetten (6)
   > DVD's (19)
Poster // Sticker // Flaggen (91) >>
Schmuck (75) >>
Schuhe // Schnürsenkel (43) >>
Sonstiges (90) >>
Umsonst (3) >>

HULKzine
Ansprache:
The Savants
'''The Savants''' aus Tübingen haben ein neues Album am Start. Endlich, muss man sagen, haben sich die Burschen doch seit der Veröffentlichung von „Mosquito Sunrise“ über vier Jahre Zeit gelassen, um einen neuen Longplayer aufzunehmen. Aber wie sagt man so schön: Gut Ding will Weile haben. Und dieser ausgelutschte Spruch trifft diesmal den Nagel auf den Kopf. Das neue Album „One Million Suns“ ist noch mal eine Steigerung und Weiterentwicklung des Vorgängers, der schon geknallt hat wie Sau, abwechslungsreich, kreativ und originell war....
-> Auf OpenPunk liest du weiter

Punkchat

niemand im Chat

OpenPunk
Open Punk

Infos
Währungsumrechner
Katalog 2018
Zahlungsarten/Versandkosten
Hulk Räckorz - Das Platten-Label
Sexypunk - Die Modemarke
Grosshandelsbereich
Tourdaten
Verlink-Banner
facebook


Blättern Rückwärts  INFERNO: Pioneering Work (1983-1992) - DoCD  Blättern Vorwärts

INFERNO: Pioneering Work (1983-1992) - DoCD Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.

 
13,50 €


Liebevoll aufgemachte Werkschau der deutschen Hardcore-Punk-Legende INFERNO. Zwei Jewelcase-CD’s mit je 20-seitigen Booklets (Umschlag 4c, innen sw) im wunderschönen 4c-Pappschuber!
Mitte der achtziger Jahre war keine andere deutsche Punk / Hardcoreband weltweit so bekannt und respektiert wie INFERNO. Die Band spielte härter und schneller als die meisten Weggefährten, und das entstehende internationale D.I.Y.-Netzwerk ermöglichte INFERNO weltweite Plattenverkäufe und Touren. Bis heute werden sie von Musikern großer Bands wie SLAYER oder ANTHRAX als Einfluss genannt. Gitarrist ARCHI ALERT gründete später die Berliner Punklegende TERRORGRUPPE. Pioneering Work (1983-1992) enthält satte 56 Songs, die allesamt behutsam und fachgerecht restauriert und remastered wurden. Die 2 Booklets enthalten eine detaillierte History der Band sowie zahlreiche seltene, teils unveröffentlichte Fotos und Textabdrucke. Die Anthologie wurde von allen ehemaligen Musikern autorisiert und unterstützt. Absolutes Pflichtprogramm für jeden Punk- und Hardcore-Interessierten!!!
Inferno were the hardest, fastest, most brutal hardcore band of their time and a strong influence. SCOTT IAN (ANTHRAX / S.O.D.)


Menge:
Kunden haben auch Folgendes gekauft
LP-Schutzhüllen
LP-Schutzhüllen
0,25€
Unvergessen LP
Atemnot: Unvergessen LP
9,00€
Zip-Shorts, rotes Schottenmuster
Sexypunk: Zip-Shorts, rotes Schottenmuster
29,99€


Auf Open Punk findest Du eventuell weitere Infos zu diesem Artikel, bzw. kannst auch Du Deine Meinung oder eine Besprechung dazu hinterlassen

 
Zur Kasse
0 Artikel0,00€
Hier geht es zur Kasse   Zur
Kasse

Kundenmenü
E-Mailadresse:
Passwort:

Zugangsdaten vergessen
Neu anmelden

Newsletter
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben:
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Ich willige ein, dass mich HulkRäckorz per E-Mail über Produkte und Neuigkeiten von Hulk Räckorz informiert. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an: hulk-raeckorz-gmbh at punk.de oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Ahmeldelinks widerrufen.

Neu eingetroffen
Neu eingetroffen

Bestseller



Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandkosten!
Technische Probleme im Webshop? Bitte den Vorgang mit folgendem portablem Browser erneut versuchen: Firefox .