english deutsch
punk.de/index.php
291 Nutzer Online
B(r)ands
Wizo bei punk.de Slime bei punk.de Terrorgruppe bei punk.de
Normahl bei punk.de Sexypunk bei punk.de RuhrPottRodeo bei punk.de

Kategorien
Accessoires (300) >>
Aufnäher (117) >>
Ausverkauf (23) >>
Bücher // Zines // Kalender (80) >>
Buttons // Pins (414) >>
Gürtel // Gürtelschnallen (46) >>
Kleidung-Männer (313) >>
Kleidung-Frauen (388) >>
Kleidung-Kinder (21) >>
Konzertkarten (50) >>
MP3 // Downloads (287) >>
Musik // DVD's (933) >>
   > CD's (561)
   > LP's (243)
   > 10" (8)
   > EP's (103)
   > Kassetten (4)
   > DVD's (16)
Poster // Sticker // Flaggen (86) >>
Schmuck (74) >>
Schuhe // Schnürsenkel (42) >>
Sonstiges (100) >>
Umsonst (2) >>

HULKzine
Ansprache:
Use To Abuse
Rock’n’Roll? Punk’n’Roll? Schweinerock? Wie nennt man eigentlich die Musik von '''Use To Abuse'''? Scheißegal! Es rockt einfach! Und wie!...
-> Auf OpenPunk liest du weiter

OpenPunk
Open Punk

Infos
Währungsumrechner
Katalog 2019
Zahlungsarten/Versandkosten
Hulk Räckorz - Das Platten-Label
Sexypunk - Die Modemarke
Grosshandelsbereich
Tourdaten
Verlink-Banner
facebook


Blättern Rückwärts  TCHIK: Mama, ich blute ltd.DoCD  Blättern Vorwärts

TCHIK: Mama, ich blute ltd.DoCD Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.

 
14,50 €


Die Toten Cackhuren Im Kofferraum
(limited PREMIUM-Version mit Bonus-CD "Lulu & Die Einhornfarm"!!)
„Mama, Ich Blute“ bietet 12 neue Songs, die sowohl Kritiker als auch Fans der Band gleichermaßen erfreuen, bestätigen, überrumpeln und verstören werden, hinter der hedonistisch-aufgeprollten Fassade und Slogans wie „Ohne Proben ganz nach oben“ oder „Große Klappe, kurze Beine.“ verbergen sich ausgebuffte Talente, die ganz clever einen musikhistorischen Bogen vom kratzbürstigen frühachtziger Female-Punkrock á la HANS-A-PLAST, ÖSTRO 430 oder ÄTZTUSSIS über den US-Riot Grrrl-Sound der 90er und den Electroclash der Nullerjahre bis hin zu zeitgenössischen Electro Druffiebands wie DEICHKIND schlagen. Beginnend mit dem von TURBONEGRO höchst selbst abgesegneten Cover „Age Of Sternburg“ über hypnotische Neo-NDW-Feger wie „Geniale Asoziale“ oder „Dreckige Wäsche“, die hitverdächtig groovende Electropop-Vorabsingle „Klaus“, bis hin zu ungewohnt düsteren Songs wie das mit BELA B. eingesungene „Du Fehlst Mir“ oder „Last Unicorn“ - die CRACKHUREN sind zum Glück nicht erwachsen geworden, aber sie zeigen sich vielseitiger, reflektierter, abgeklärter.

Neben der „Economy Class“-CD-Version bietet die limitierte Doppel-CD-Edition als Bonus das komplette Album *„Iih hier riechts nach Lulu“* des Deutschpunk-Nebenprojekts*LULU & DIE EINHORNFARM.*

Sogar die Hater werden zugeben müssen: „...leider geil!“


Menge:
Kunden haben auch Folgendes gekauft


Auf Open Punk findest Du eventuell weitere Infos zu diesem Artikel, bzw. kannst auch Du Deine Meinung oder eine Besprechung dazu hinterlassen

 
Zur Kasse
0 Artikel0,00€
Hier geht es zur Kasse   Zur
Kasse

Kundenmenü
E-Mailadresse:
Passwort:

Zugangsdaten vergessen
Neu anmelden

Newsletter
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben:
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Ich willige ein, dass mich HulkRäckorz per E-Mail über Produkte und Neuigkeiten von Hulk Räckorz informiert. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an: hulk-raeckorz-gmbh at punk.de oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Ahmeldelinks widerrufen.

Neu eingetroffen
Neu eingetroffen

Bestseller



Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandkosten!
Technische Probleme im Webshop? Bitte den Vorgang mit folgendem portablem Browser erneut versuchen: Firefox .