Blättern Rückwärts  Fistful: ..aah what the fuck CD  Blättern Vorwärts

Fistful: ..aah what the fuck CD Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.

 
7,00 €


Melodischer three cord straight off Streetpunk mit einer unglaublich ausdrucksstarken und energiegeladenen Sängerin. Diese Debut CD enthält ihre beiden Demos „Fistful“ (12/2003) und „Abuse“ (04/2004) welche kurz nach der Bandgründung im Sommer 2003 aufgenommen worden und sofort eine Menge positiver Reviews bekamen. Mit diesen Demos schafften sie es sogar bis ins nationale schwedische Radio. Schnörkellose, explosive Punkrocksongs mit einer mitreissenden Engergie und Power, die vor allem durch die unverwechselbare Stimme von Sängerin Bess getragen werden. Vervollständigt wird diese CD durch den Coversong „Boston Babies“ von Slaughter and the Dogs.


Menge:
Kunden haben auch Folgendes gekauft


Auf Open Punk findest Du eventuell weitere Infos zu diesem Artikel, bzw. kannst auch Du Deine Meinung oder eine Besprechung dazu hinterlassen
 
Zur Kasse
0 Artikel0,00€
Hier geht es zur Kasse   Zur
Kasse

Bestseller


Datenschutzerklärung

Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandkosten!
Technische Probleme im Webshop? Bitte den Vorgang mit folgendem portablem Browser erneut versuchen: Firefox .