Blättern Rückwärts Musik // DVD's ->  CD's ->  Various Artists: V.A. Rock'n'Roll is in my Soul D-CD  Blättern Vorwärts
Various Artists: V.A. Rock'n'Roll is in my Soul D-CD Various Artists: V.A. Rock'n'Roll is in my Soul D-CD
Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.
 
10,00 €


Nach 15 ½ Jahren Labelexistenz ist es soweit mal wieder einen neuen Labelsampler dem gierigen Volk in den Rachen zu werfen.
Mit ROCK’N’ROLL IS IN MY SOUL erscheint direkt eine Doppel CD die auf der einen Seite das aktuelle und zukünftige Output von Wolverine Records beleuchtet, auf der anderen Seite sich den alten, aber nie vergessenen Perlen des Labels zuwendet.
So gibt es auf CD Nr.1 Songs von Bands wie The Spookshow (Horror-Pop-Punk), Francine (Rockabilly with Pop and Power), Turbonegra (the female answer on Turbonegro), Muff (Pop-Punk-Rock at his best), Big John Bates (Burlesque Garage-Rockabilly), Sarah Blackwood (Country-Songwriter – Singer of The Creepshow), Helldriver (Rock’n’Roll), Clerks (Ska), Popzillas (Pop-Punk), Ripmen (psychobilly), Benuts (Ska), Gutter Demons (Psychobilly), Attaque 77 (Punk Rock), Bullocks (Punk Rock), Heroines (Glam Punk), Across the Border (Folk-Punk), Johnny Rocket (Punk A Billy), Ahead to the Sea (Folk Punk), Dino Martinis (Swing), Mr.Bubble B.(Punk’n’Roll), Thee Exit Wounds (Punk-A-Billy), Sic Hanna (Horror-Accustic), Booze Brothers (Rock’n’Roll-Punk),Out Of Luck (Psychobilly) und Buckshots (Rockabilly). Sehr viele davon sehr selten (z.B. unreleased in Europa oder nur in einem Land veröffentlicht) oder ganz unveröffentlicht.
Auf CD Nr.2 dann Hit and Hit von Bands wie Yeti Girls, Krombacher MC, Square the Circle, Anarchist Academy, The Hoagies, Furillo, Germ Attack, Sloppy Seconds, The Camaros, WWH, Axel Sweat, Dem Brooklyn Bums, Negativ Nein, Mentally Damaged, Move On, Hipster Daddy-O, Frau Doktor, Psychotic Youth, New Morty Show, The Cheeks, Scorefor, The Senti-Mentals und Human Hamster Hybrid unterteilt in 4 Sektionen: Pop Punk, Ska, Hardcore/Crossover und Neo Swing. Fast alles out-of-print und schwer zu kriegen.
Der Sampler zeigt wunderbar auf, das Wolverine immer ein musikalisch offenes Label war und ist; das diese verschiedenen Stile aber immer prima unter ein Dach bringen konnte, weil all diese Musik Seele hat und den persönlichen Musikgeschmack des Labelmachers Sascha Wolff wiederspiegelt. Im Booklet befindet sich ein Vorwort von Buchautor und Lebemensch Tom Tonk und Linernotes zu jeder Band/Song. Dazu gibt es ein schick gezeichnetes Coverartwork des argentinischen Künstlers Sol Rac.


Menge:


Kunden haben auch Folgendes gekauft