ID #1041

Wie kann ich Konzertkarten/E-Tickets anbieten und was kostet das?

Das Anbieten der Konzerttickets kostet dich gar nichts und der Käufer muss bei einem E-Ticket nur 5% Vorverkaufsgebühr und die evtl. anfallenden Paymentgebühren (Paypal, Sofortüberweisung) dafür entrichten. Die Vorverkaufsgebühr bei Hard-Tickets beträgt 10%. Dieser Hard-Tickets werden hier auf 280g-starken Karton 4-farbig bedruckt und enthalten neben dem Barcode, ein Hologramm und einen perforierten Abriss.

Wenn Du ein Konzert veranstaltest, legst Du dieses Konzert unter Eintrittskarten neu anlegen an

Bitte das Bild als 300 dpi mit maximal 15 x 15 cm oder 600 x 600 pixel, als jpg oder png - Datei hochladen!

Du bestimmst, dabei das Kontingent der maximal bereitgestellten Tickets und den Vorverkaufspreis!

Ausserdem legst du fest, wann der Konzertvorverkauf beginnt und wann dieser enden soll. Desweiteren kannst du angeben, ob dafür auch Hardtickets angeboten werden sollen.

Wenn als Musikgenre Punk/Punkrock angegeben wird, so erscheint das Ticket auch auf punk.de. Bei allen anderen Genres werden die Tickets bei e-vkk.de und e-vvk.com angezeigt.

Wenn nun ein Kunde diese E-Ticket bestellt, erhält dieser eine automatisch generierten Code als Zeichenkette und dem dazugehörigen Barcode als PDF zum selber ausdrucken. Im Falle eines verkauften Hardtickets erhält der Kunde das gekaufte Ticket über den versicherten GLS-Versand zugestellt.

Der Vorverkauf wird so eingestellt, wie du das eingegeben hast. Standard ist 24 Stunden vor dem Konzertbeginn - der Anbieter der Konzertkarten erhält daraufhin eine CSV-Liste mit den vergebenen Codes und kann mit dieser ausgedruckten Liste (ähnlich wie bei einer Gästeliste) die Besucher des Konzerts, die mit dieser Nummer ankommen von der Liste streichen.

Wenn der Kunde nicht auf seinen Code aufpasst und diesen weitergibt ist es wie mit echten Hardtickets und er bekommt dann keinen Zutritt mehr zum Konzert, wenn bereits jemand anders diesen Code entwertet hat.

Diese Ticket-Shop-Seite  könnt Ihr als Veranstalter, genauso wie alle anderen Bandshops bei punk.de direkt in Eure Internet- Seite oder bei Facebook einbauen - sei es als Band,die das Konzert selbst veranstaltet, Konzertveranstalter, Booking-Agenturen etc...

 Bei mehreren 100 verkauften E-Tickets besteht auch die Möglichkeit diese direkt am Einlass mit einem Rechner und einem angeschlossenem Hand-scanner zu überprüfen. Bitte dazu auch die anderen FAQs lesen, oder Kontakt mit uns auf nehmen

 

 

Tags: -

Verwandte Artikel:

Kommentieren nicht möglich